Europa – wir kommen. Nicht.

Nach dem Cup-Aus in Winterthur führt der Weg nach Europa für den FC St.Gallen nur noch über die Liga. Dort wird es aber schwieriger. Neben dem Cuspieger schaffen es nur noch drei Teams aus der Liga in den Europacup. Und nach den Qualifikationsspielen zu Europa und Champions League ist klar: So schnell wird sich das nicht ändern.

weiter lesen >

Die Pendler aus Vorarlberg

Vor mehr als 30 Jahren entwickelte sich der FC St.Gallen zu einem beliebten Arbeitgeber für Vorarlberger Fußballer. Sie profitierten von einer Sonderregelung des Schweizer Verbands für Spieler, die im Umkreis von 30 Kilometern lebten.

weiter lesen >

Auch wir sind Legenden

«Oh, Saint Gallen, you were absolute crazy nutters.» In Swansea erinnert man sich noch gut an das Gastspiel des FC St.Gallen.

weiter lesen >

Europa entschwindet

Die Schweiz stürzt in der Fünf-Jahres-Wertung der UEFA regelrecht ab. Das hat Konsequenzen für die europäischen Startplätze. SENF erklärt das System und zeigt den aktuellen Stand.

weiter lesen >

«Üsen Traum scho sit vilne Johr…»

Ein dritter Clubwettbewerb ergänzt ab der Saison 2021/22 die Champions League und die Europa League. Doch welche Schweizer Teams qualifizieren sich dafür? Und in welcher Runde steigt welches Team ein? Wir haben die Erklärungen in Wort und Bild.

weiter lesen >

So wird die dritte EL-Qualirunde ausgelost

Noch bevor der FC St.Gallen die zwei Spiele der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League bestreitet, werden bereits die Partien der dritten Runde gelost. Auf diese Gegner könnte St.Gallen treffen.

weiter lesen >

So wird die Auslosung vor sich gehen

Heute und morgen Mittwoch werden in Nyon die Partien der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League ausgelost. Die Partie des FC St.Gallen wird morgen ausgelost. Und trotzdem könnte der Gegner auch danach noch unklar sein.

weiter lesen >

«Kleider machen Leute»

An der Pressekonferenz nach dem Triumph in Moskau realisiert Jeff Saibene langsam, was er mit seinem Team gerade erreicht hat. Das Video dazu.

weiter lesen >

Jetzt händ ihr dä SENF!

«Im neue Johr isst mer au z’Sangallä d’Brodwurscht mit Senf», verkündeten Flyer im letzten Heimspiel vor dem Jahreswechsel. Jetzt ist klar, was damit gemeint ist. St.Gallen hat ein neues Fussballmagazin

weiter lesen >