Kein fünfter Europacup-Platz in Sicht

Am heutigen Mittwochabend kehrt auch der europäische Wettbewerb aus der Coronapause zurück. Auch der FC Basel ist noch dabei. Dass er die Schweiz in diesen letzten Spielen wieder zu einem fünften europäischen Startplatz schiesst, ist aber bereits jetzt so gut wie ausgeschlossen.

weiter lesen >

Geisterwoche #7: Das wars jetzt wirklich

Unter dem Titel «Geisterwoche» begleitet das SENF-Kollektiv den Rest der Saison 2020/21. Der FC St.Gallen ist nicht Meister geworden, hat aber die beste Saison seit einer gefühlten Ewigkeit gespielt. Ruben blickt auf die letzten zwei Spiele dieser Saison, gegen Xamax und YB, zurück.

weiter lesen >

Geisterwoche #6: Wen interessiert schon der 1. August?

Unter dem Titel «Geisterwoche» begleitet das SENF-Kollektiv den Rest der Saison 2020/21. In den letzten sieben Tagen stand der FCSG für einmal nur einmal im Einsatz: Beim 3:1-Sieg im Letzigrund. Dank diesem wird der 31. Juli wichtiger als der 1. August.

weiter lesen >

Geisterwoche #5: Wars das jetzt?

Unter dem Titel «Geisterwoche» begleitet das SENF-Kollektiv den Rest der Saison 2020/21. Zuletzt setzte es für den FCSG zwei Niederlagen ab, möglicherweise das Ende der Meisterträume. Andrin blickt zurück auf die Pleite in Thun, Renato auf die Klatsche gegen Basel.

weiter lesen >

Europapokal gesichert: Frühestens am 25. August gehts los

Fünf Runden vor Schluss kann der FC St.Gallen nicht mehr aus den europäischen Plätzen fallen. Los gehts für die Espen im Europapokal frühestens am 25. August, spätestens am 24. September.

weiter lesen >