FCSG vs. FC Zürich 1:2 – St.Gallen beendet die Saison auf Rang 5

Der FC St.Gallen verliert vor ausverkauftem Haus gegen den FC Zürich mit 1:2. Damit verpassen die Espen den Sprung auf Rang 4 knapp. Dennoch spielen sie nächste Saison europäisch.

weiter lesen >

FCSG vs. Servette 1:1 – Gerechtes Unentschieden

St.Gallen und Servette trennen sich in einem unterhaltsamen Spiel unentschieden.

weiter lesen >

FCSG vs. Yverdon 5:1 – Ein Heimsieg wie zu Hinrundenzeiten

St. Gallen souverän wie eh und je, schlägt die Yverdöner klar und deutlich mit 5:1. Hat immer daran geglaubt, der SENF-Ticker.

weiter lesen >

FCSG vs. YB 2:2 – St. Gallen verspielt auch diese Führung

Erneut verspielen die Espen eine Zweitoreführung, erneut bleibt am Schluss nur ein enttäuschender Punkt. Das Rennen um Platz 6 bleibt weiter spannend. Das Spiel zum Nachlesen gibts hier.

weiter lesen >

FCSG vs. Luzern 1:1 – Den Sieg kurz vor Schluss verspielt

Bis zur 93. Minute sah es nach drei Punkten aus, dann konnten die Luzerner noch ausgleichen. Unnötig. Den Ticker zum Nachlesen gibt es hier.

weiter lesen >

SENF #19 – «Mir händ än Goalie»

Als am 11. Februar in Basel die Nachspielzeit lief, dachten wir schon an eine schicksalhafte Fügung. Der FC St. Gallen liegt zurück, Goalie Lawrence Ati Zigi versucht sich als Stürmer und kommt tatsächlich an den Ball. Er schiesst und verfehlt das Lattenkreuz nur knapp. Es wäre ein sehenswertes Tor gewesen, selbst wenn es ein ausgewiesener Weitschussexperte erzielt hätte.

weiter lesen >

FCSG vs. Lugano 2:3 – Lugano nimmt die volle Punktzahl nach Hause

St. Gallen führt zweimal, bringt die Führung aber nicht über die Runden. Lugano nimmt die Punkte nach Hause und lässt St. Gallen im Strichkampf zurück.

weiter lesen >

Eine 230-seitige Ode an die alten Stadien

«Das Fussballstadion». Das ist mal ein Titel für ein Sachbuch. Er steht auf äusserst pragmatische Weise dafür, was einen auf den folgenden 230 Seiten erwartet. Auf dünnem Hochglanzpapier und mit sehr vielen bunten Fotos nimmt der Wiener Stadienguru Josef Gruber die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise quer durch Europa, vor allem aber durch Deutschland, Italien, Österreich und Polen.

weiter lesen >

FCSG vs. Stade Lausanne-Ouchy 1:0 – Witzig!

94 Minuten und 37 Sekunden ist es gegangen, bis St.Gallen endlich das Tor erzielt hat. Wahnsinn. Christian Witzig trifft per Penalty, der FCSG gewinnt das Spiel. Es war wirklich kein gutes Spiel, aber wen interessiert das jetzt noch?

weiter lesen >

FCSG vs. Winterthur 2:2 – Unentschieden und jetzt fertig

Der FCSG hat sich in vielen entscheidenden Szenen etwas dumm angestellt, die Gäste wussten das zu nutzen und haben den Punkt nicht gestohlen. Und das ist dann doch sehr ernüchternd.

weiter lesen >

FCSG vs. Servette 0:2 – Wieder keine Punkte

Der FC St.Gallen verliert zum zweiten Mal in Folge. Gegen Servette war der FC St.Gallen die schlechtere Mannschaft. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

weiter lesen >

FCSG vs. Lugano 1:4 – Die Serie riss nach fünf Minuten

Nach fünf Minuten im ersten Heimspiel des neuen Jahrs wurde das Fortbestehen der Heimsiegserie zu einer sehr schwierigen Aufgabe. Eine völlig unverständliche rote Karte gegen Görtler dezimierte die Espen. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

weiter lesen >

FCSG vs. FC Zürich 1:0 – Neunter Sieg im neunten Heimspiel

St.Gallen siegt gegen Zürich 1:0 und erobert deren Tabellenplatz 2. Der Ticker zum Nachlesen.

weiter lesen >

FCSG vs. Yverdon 4:0 – Heimspiel, wir gewinnen (natürlich) wieder

Schiri Staubli hat ebenfalls keinen Bock mehr, pfeift pünktlich ab. Der FCSG mit dem achten Sieg im achten Heimspiel. Im Osten nicht Neues. Der Ticker zum Nachlesen.

weiter lesen >

FCSG vs. Winterthur 4:2 – Unterhaltsames Spiel mit richtigem Sieger

Aus, aus aus! Das Spiel ist aus! Der FC St.Gallen gewinnt gegen den FC Winterthur 4:2 und ist für eine Nacht Leader der Schweizer Meisterschaft. Das war doch ein ertragreicher Vorabend.

weiter lesen >

FCSG vs. GC 3:1 – Im Osten nichts Neues, St.Gallen gewinnt zu Hause

St. Gallen spielt zu Hause, St. Gallen holt die Punkte. Wir schicken auch die Hüpfis ohne Punkte nach Hause und gewöhnen uns langsam daran.

weiter lesen >

FCSG vs. Lausanne-Ouchy 4:0 – Klare Sache

Vier verschiedene Torschützen, viermal für den einzig wahren Verein: Der FCSG erledigt die Uschis mit 4:0 und führt für den Moment die Tabelle an. Alles zum Nachlesen, hier im SENF-Ticker.

weiter lesen >

Immer ä Kamera i dä Hand

Aus der Bilderwelt rund um den FC St.Gallen ist ein Mann nicht wegzudenken, der alles freiwillig, unbezahlt und gern macht: Robert Adolf. Der im Internet als «Robo77» bekannte Thaler ist schon sein Leben lang mit Fotografie und Bewegtbild in Berührung und geht im Stadion seinem grössten Hobby nach.

weiter lesen >

FCSG vs. YB 2:1 – Vier Heimspiele, vier 2:1-Siege

Egal, welcher Gegner: Wenn St.Gallen in dieser Saison zum Heimspiel lädt, gewinnen die Espen mit 2:1. So auch heute gegen YB. Trotz zwischenzeitlichem Rückstand sind die drei Punkte verdient. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

weiter lesen >

Zwei Brüder – eine gemeinsame Liebe

Die einen spielen in São Paulo und in der höchsten brasilianischen Liga, die anderen in einem Londoner Vorort und in der achthöchsten englischen Liga. Doch der Name lässt vermuten: Zwischen dem SC Corinthians Paulista und dem Corinthian-Casuals FC existiert eine Verbindung. Die Fussballlichtspiele St.Gallen haben diese aufgezeigt.

weiter lesen >